1. Region
  2. Vulkaneifel

Unter Drogen mit Auto und Mofa unterwegs

Unter Drogen mit Auto und Mofa unterwegs

Gleich zweimal hat die Polizei Verkehrsteilnehmer, die unter Drogeneinfluss unterwegs waren, angehalten. Am Sonntagnachmittag, soll eine Streife der Polizei Daun eine 45-jährige Mofafahrerin um 16.30 Uhr zwischen Gerolstein und Hillesheim kontrolliert haben.

Es habe sich herausgestellt, dass sie unter Drogeneinfluss unterwegs war, der Konsum der Betäubungsmittel sei kurz vor Fahrtantritt erfolgt. Nach Entnahme einer Blutprobe sei ein Verfahren wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss und wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet worden. Am gleichen Nachmittag, um 18.50 Uhr, sei ein 22-jähriger Autofahrer zwischen Daun und Gemünden angehalten worden. Er sei ebenfalls unter Drogeneinfluss unterwegs gewesen, so dass auch ihm eine Blutprobe entnommen werden musste. Es werde zudem ein Verfahren wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss und wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Da er im Besitz eines Führerscheines sei, müsse er auch mit einem Fahrverbot rechnen. redvolksfreund.de/blaulicht