| 13:31 Uhr

Gesundheit
Babyfreundliche Klinik

Foto: Krankenhaus
Foto: Krankenhaus FOTO: TV / Krankenhaus
Wittlich. (red) Zum zweiten Mal in Folge wurde die Geburtshilfe am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich von der Who/Unicef- Initiative als babyfreundliche Geburtsklinik ausgezeichnet.  Der „Babyfriendly Hospital Initiative“ (BFHI) liegen verschiedene Kriterien zugrunde:  Sie rücken Maßnahmen zur Erhöhung der Eltern-Kind-Bindung, zu einem gelungenen Stillstart und für eine optimale Kindesentwicklung in den Fokus.

Die Wittlicher konnten alle Anforderungen erfüllen oder übertreffen. Beim Zertifizierungsaudit wurde besonders das Engagement der Mitarbeiter gelobt, die gute Vernetzung sowie die Vielfalt der Infobroschüren für junge Familien, die unter anderem auch in Türkisch und Arabisch verfügbar ist. Die Geburtshilfe Wittlich  unter Leitung der Chefärzte Dr. Peter Locher und Tadeusz Domagalski  ist eine Klinik mit perinatalem Schwerpunkt. In Zusammenarbeit mit der Kinderklinik werden dort auch Frühgeburten sowie Risikoschwangerschaften betreut. 2017 wurde erstmals seit Bestehen die magische Marke von 1.000 Geburten im Jahr überschritten.  Pflegedirektorin Irene Baranowsky (Bildmitte) gratulierte dem Team um Chefarzt Dr. Peter Locher (Dritter von rechts) zur  Auszeichnung. ⇥Foto: Klinik