| 17:37 Uhr

Brauchtum
Sternsinger bringen Segen

 Foto: Manfred Ludwig
Foto: Manfred Ludwig FOTO: Manfred Ludwig
Bernkastel-Wittlich. (red/iro)  Sternsinger sind derzeit in der Region unterwegs, um den Segen Gottes zu den Menschen und in die Häuser zu bringen. In diesem Jahr stehen Kinder mit Behinderung bei der Aktion Dreikönigssingen im Mittelpunkt.

Und ein Land in Südamerika: Peru. Auch Süßigkeiten, die die Sternsinger erhalten, dienen teilweise einem guten Zweck. Die Klausener Sternsinger spenden einen Teil an die Wittlicher Tafel, um auch bedürftige Menschen in der Region zu unterstützen. Die Fotos zeigen Sternsinger aus Klausen (oben links, danach im Uhrzeigersinn) Maria Grünewald, Bernkastel-Kues/Wehlen, Manderscheid, Kesten und Dreis. Fotos von Sternsinger, die jetzt noch eingereicht werden, werden mit  dem notwendigen Hinweis auf den Fotografen online veröffentlicht.

Fotos (6) : Tobias Marenberg (1), Markus Van der Vorst (1),  Uwe Praus (1),  Anette Plei-Schneiders (1), Christina Becker (1), Manfred LudwIG (1)