Basketball-EM: Serbien schlägt Italien

Siauliai (dpa) · Vize-Europameister Serbien hat bei der Basketball-EM in Litauen ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. In der Deutschland-Gruppe setzten sich die Serben in Siauliai gegen Italien überraschend deutlich mit 80:68 (35:29) durch.

Damit stehen die mit drei NBA-Stars angetretenen Italiener am Donnerstag gegen Deutschland bereits unter Zugzwang. Beste Werfer bei den Serben waren Milos Teodosic und Milenko Tepic mit je 15 Punkten, bei den Italienern kam Andrea Bargnani von den Toronto Raptors auf 22 Zähler.