Fußball-Oberliga: SV Mehring verpflichtet Toppmöller-Duo

Fußball-Oberliga: SV Mehring verpflichtet Toppmöller-Duo

Der Sportverein Mehring hat die erwartete Unterstützung bekommen: Der zweitliga-erfahrene Dino Toppmöller und sein jüngerer Bruder Tommy spielen ab Sofort bei dem Oberligisten. Vor allem „Knipser“ Dino soll Punkte gegen den Abstieg bringen.

Die Spekulationen um die Verpflichtung Dino Toppmöllers hielten sich schon seit Wochen. Nun ist es besiegelt: Der 32-Jährige ist ab sofort Spieler des Fuball-Oberligisten SV Mehring. Der frühere Zweitliga-Profi bringt seinen jüngeren Bruder Tommy mit.

Über die Vertragsmodalitäten schweigt der SV Mehring bisher. Vorsitzender Günter Schlag spricht lediglich davon, dass "mehrere Sponsoren" die Verpflichtung abgesichert hätten.

Dino und Tommy Toppmöller waren zuletzt vereinslos, nachdem der ältere Sohn von Ex-Bundesligaprofi und -trainer Klaus Toppmöller (Rivenich, Kreis Bernkastel-Wittlich) beim Oberligisten FSV Salmrohr entlassen worden war. Aus Mannschaftskreisen hatte es gehießen, Dino Toppmöller hätte sich heftig mit Trainer Patrick Klyk angelegt. Tommy Toppmöller habe den Verein nach dem Rauswurf Dinos bald verlassen.

Die beiden Spieler treffen in Mehring wieder auf Robert Jung, den Trainer, der in der Vorsaison
bereits in Salmrohr aktiv war und beide Toppmöller-Jungs daher bestens kennt. Jungs Vertrag in Salmrohr wurde zum Saisonende vorzeitig aufgelöst. Auch hier sollen Unstimmigkeiten zwischen Vereinsführung und Trainer ausschlaggebend gewesen sein.

Mehr von Volksfreund