Testlauf auf dem Radweg

Besonderer Test auf dem Ruwer-Hochwald-Radweg bei Hermeskeil. Helferinnen und Helfer des TV Hermeskeil nahmen die Strecke für den 5. Teba-Radweglauf unter die Füße. Sie werden wegen ihrer ehrenamtlichen Hilfe beim offiziellen Lauf nicht starten können.

22 Läufer und Walker, die am kommenden Samstag nicht starten können, weil sie beim 5. TEBA Radweglauf als Helfer im Einsatz sind, nutzten den Vorlauf des TVHermeskeil, um entweder 5 Kilometer oder 15 Kilometer zu laufen. Spaß hatten auch jene, die 5 Kilometer als Walke bewältigten. Die Gruppe - rund ein Drittel der Helfer - freut sich schon auf ihre Gäste am Samstag.

Weitere Infos: www.teba-radwegelauf.de<%IMG id="2688926" title="Radweglauf Hermeskeil"%>

Mehr von Volksfreund