| 22:17 Uhr

Berliner Tischtennis-Damen vorzeitig im Halbfinale

Berlin (dpa). Die Tischtennis-Damen des ttc berlin eastside haben vorzeitig das Halbfinale der Champions League erreicht. Nach dem 3:0-Erfolg gegen Mladost Zagreb ist ihnen zumindest der zweite Platz in der Vorrundengruppe nicht mehr zu nehmen.

Angesichts des kurzfristigen Ausfalls der verletzten EM-Zweiten Irene Ivancan fiel der Erfolg gegen die Kroatinnen unerwartet klar aus. Am 9. Dezember geht es in einem weiteren Heimspiel gegen Linz um den Gruppensieg und die bessere Ausgangsposition fürs Halbfinale.