Mit Haile ins neue Jahr

Anrufen und gewinnen, oder malen und gewinnen: Der Trierische Volksfreund präsentiert heute zwei Aktionen rund um den Trierer Silvesterlauf. Unter anderem können Sie eine Silvesternacht gemeinsam mit Haile Gebrselassie gewinnen. Kleine Lauffreunde können am Malwettbewerb teilnehmen.

Wollen Sie mit Weltklasse-Läufer Haile Gebrselassie ins neue Jahr feiern? Wollen Sie das besondere Flair des "deutschen Sao Paolo" als Läufer von der Strecke aus erleben? Dann haben Sie an diesem Wochenende die große Chance dazu. Der Trierische Volksfreund, der den 20. Trierer Silvesterlauf präsentiert, verlost heute sieben Gewinne zum Laufereignis des Jahres in der Region. Toppreis ist das "Premium-Paket". Es beinhaltet nicht nur zwei Startplätze in den Silvesterlauf-Rennen und die offiziellen T-Shirts, sondern auch den Eintritt zur großen Silvestergala in den Viehmarktthermen, an der auch Haile Gebrselassie teilnimmt, sowie eine Übernachtung im Doppelzimmer im Sportlerhotel Mercure an der Porta.

Daneben verlost der TV zwei "Super-Pakete" mit kostenlosem Startplatz, T-Shirt und Eventbuch, zwei weitere Startplätze in den Läufen sowie zwei Eintrittskarten für den Vip-Bereich auf dem Hauptmarkt.

Das Mitmachen an diesem Gewinnspiel ist ganz einfach: Rufen Sie von Samstag (heute), 0 Uhr, bis Montag, 7. Dezember, 24 Uhr, die TV-Hotline 01378-080013 an und nennen das Kennwort "Silvesterlauf"! Ein Anruf kostet maximal 50 Cent aus dem Festnetz der DTAG, abweichende Preise sind aus dem Mobilfunk möglich. Die Gewinner werden am Mittwoch im TV veröffentlicht.

Doch das Gewinnspiel ist nicht die einzige Aktion rund um den Silvesterlauf. Der Trierische Volksfreund, die Sparkasse Trier und der Silvesterlauf e.V. veranstalten daneben einen großen Malwettbewerb. Das Motto: "20. Silvesterlauf - mach mit!" Alle kleinen Künstler bis elf Jahre, die eine tolle Idee zu dem Thema haben, sollten zu Stift und Papier greifen. Einsendeschluss ist Freitag, 29. Januar. Bis dahin können die Bilder im A3- oder A4-Format in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Trier abgegeben werden. Wichtig: Name, Adresse und Alter auf der Bildrückseite nicht vergessen! Die schönsten Bilder werden in den beiden Alterskategorien bis einschließlich sieben Jahren sowie bis einschließlich elf Jahren vom Trierischen Volksfreund und der Sparkasse Trier prämiert und anschließend in der Sparkassen-Geschäftsstelle Simeonstraße in Trier ausgestellt. Außerdem gibt es tolle Preise zu gewinnen, zum Beispiel einen Besuch in der Sparkassen-Loge der Arena beim Chinesischen Nationalzirkus oder Eintrittskarten für "Nussknacker on Ice" vom Trierischen Volksfreund. Ran an die Stifte!

Extra

Begehrte Startnummern: In den Volksläufen des 20. Bitburger-Silvesterlaufs sind nur noch wenige Startnummern frei. Wer seine Teilnahme sichern möchte, sollte nicht mehr mit der Anmeldung zögern. "Es ist gut möglich, dass wir erstmals schon vor dem Ablauf der zweiten Meldephase am 19. Dezember keine Nachmeldungen mehr annehmen können", sagt Norbert Ruschel, Vorstandsmitglied des Silvesterlauf-Vereins. Im Natus-Volkslauf der Männer über 8 Kilometer waren am Freitag nur noch 50 der 700 Startplätze zu vergeben, im Auto-Hoff-Volkslauf der Frauen über 5 Kilometer noch etwa 100 von 400. Infos und Anmeldung unter www.bitburger-silvesterlauf.de (red)