Alte Herren kicken für einen guten Zweck

Trier · Der VfL Trier veranstaltet am Samstag, 11. Juli, ein Altherren-Kleinfeldturnier. Gespielt wird ab 14 Uhr auf dem Rasenplatz in Heiligkreuz.

Zahlreiche AH-Mannschaften aus der Region haben ihre Teilnahme zugesagt. So auch die VfL-Traditionsmannschaft, gespickt mit ehemaligen Oberligaspieler des VfL. Frank Reinemer, Fußball-Abteilungsleiter des VfL sagt : "Wir möchten mit dieser Veranstaltung auch unserer sozialen Verantwortung gerecht werden, die wir als Sportverein haben. Die diesjährigen Erlöse und Siegprämien kommen dementsprechend der Kindertagesstätte Wichernhaus zugute, die mit unserer Unterstützung ein besonderes Projekt umsetzen kann."
Der Weibler-Cup findet 2015 erstmals statt. Das Turnier wird begleitet von einem kleinen Rahmenprogramm (Hüpfburg, Torwand, und mehr). Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen. red