Herbstpokalsieger

Frederick Mauren ist beim Herbstpokal für Judoka unter 13 Jahren in Urmitz Herbstpokalsieger in der Klasse männliche Judoka bis 43 Kilogramm geworden. Drei Vorrundenkämpfe entschied Frederik vorzeitig für sich mit Ippon (voller Punkt).

Im Halbfinale setzte er sich erst in der Verlängerung durch. Im Finale schließlich konnte er eine kleine Wertung (Yuko) gegen seinen Gegner, Marvin Lüders aus Nassau, erzielen. Für den 12-jährigen Kämpfer der Rheinland Auswahl bedeutet dieser Turniersieg seinen bisher größten Erfolg. (red)/Foto: privat