| 20:39 Uhr

Leichtathletik: Anna Thielen zum zweiten Mal unter 13 Sekunden

Neuwied/Schifflingen. Beharrlichkeit zahlt sich aus: Beim Leichtathletik-Meeting im luxemburgischen Schifflingen blieb Anna Thielen zum zweiten Mal in diesem Jahr über 100 Meter unter der 13-Sekunden-Schallmauer. Als Viertplatzierte fehlten der 17-Jährigen vom TV Bitburg nur sieben Hundertstelsekunden zu ihrer Anfang Juli aufgestellten persönlichen Bestzeit.

Bereits vor einer Woche hatte sie beim Deich-Meeting in Neuwied mit ihrer bisher zweitbesten 200-Meter-Zeit (26,84 Sekunden) ihre zurzeit gute Form unter Beweis gestellt.
Gut in Form präsentierte sich in Luxemburg auch Jakob Gieße. Der Mittelstreckler der LG Vulkaneifel lief als Viertplatzierter des international besetzen 800-Meter-Rennens in Schifflingen 1:54,76 Minuten. Nur im belgischen Oordegem war der 22-Jährige aus Üdersdorf Ende Mai in 1:54,20 Minuten schneller. teu