1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Schach: Schweich feiert Aufstieg in der letzten Runde

Schach: Schweich feiert Aufstieg in der letzten Runde

Die Schachgesellschaft (SG) Trier VI hat in der letzten Runde der zurückliegenden Saison einen für diese Mannschaft nicht startberechtigten Spieler eingesetzt. Das Spiel gegen Bauer Bollendorf wurde daher mit 0:8 gewertet.

Die SK Schweich II überholte so die Trierer in der Tabelle und steigt direkt in die Bezirksliga auf. Die SG Trier wird in der nächsten Saison mit einer Mannschaft in der A-Klasse und mit zwei Mannschaften in der Bezirksliga spielen. Der SK Speicher 1975 und der SC Gardez-Hermeskeil II steigen in die B-Klasse ab. red
Ergebnisse:
SG Trier VI - Bollendorf 0:8
Speicher - BKS/TRT II 3:5
Konz-K. II - Trittenheim 3,5:4,5
Bitburg II - Hermeskeil II 4,5:3,5
Reil-Kinheim II - Schweich II 3,5:4,5
Tabelle
(Rang, Mannschaft, Spiele, MP, BP)

1. SK Schweich II 9 16 47
2. SG Trier VI 9 16 44,5
3. Konz-Karthaus II 9 10 42
4. SC Trittenheim 9 9 35
5. SG Bernkastel/T II 9 9 35
5. Sfr. Bitburg 1958 II 9 9 35
7. Bauer Bollendorf 9 8 35,5
8. SG Reil-Kinheim II 9 6 32
9. SK Speicher 9 4 26,5
10. SC Hermeskeil II 9 3 27,5

MP = Mannschaftspunkte, BP = Brettpunkte