1. Sport
  2. Sportmix

Taekwondo: Fromm sichert sich Olympia-Ticket

Taekwondo: Fromm sichert sich Olympia-Ticket

Helena Fromm und Sümeyye Manz kämpfen für die Deutsche Taekwondo-Union (DTU) bei den Sommerspielen um Olympia-Medaillen. Nach Manz sicherte sich auch Fromm beim europäischen Qualifikationsturnier im russischen Kasan das Ticket für London.

„Mein Traum wird wahr“, sagte die 24-Jährige aus München. 2008 in Peking war Fromm durch eine umstrittene Entscheidung vorzeitig ausgeschieden. „Heute hat Helena gezeigt, dass sie einfach Extraklasse ist“, sagte Trainer Carlos Esteves.

Bereits am Freitag hatte sich die Nürnbergerin Manz wie schon 2008 das Olympia-Ticket erkämpft. „Sie war auf dem Punkt genau da, wo sie sein sollte, schnell und explosiv. Sie konnte alles abrufen, was sie kann“, lobte Bundestrainer Esteves.

Dagegen zerplatzten die Olympia-Träume der beiden deutschen Männer: Der Düsseldorfer Levent Tuncat scheiterte ebenso wie der Ingelheimer Alberto Celestrin.