Kartsport: Heimspiel für den Traditionsverein

Kartsport: Heimspiel für den Traditionsverein

Wengerohr. (red) Die Motorsport-Abteilung des PSV Wengerohr ist Veranstalter des vorletzten Laufs zur Mittelrheinischen ADAC-Kart-Slalom-Meiserschaft am 15. Juni. In fünf Klassen wollen sich die etwa 140 Starter für die nationalen Endläufe qualifizieren.

Mit Simon Steffen, Andre Hagner, Marco Läsch, Kevin Gierenz und Tobias Neumann stellt die MSA gleich fünf Fahrer, die sich derzeit in den verschiedenen Klassen unter den ersten drei der Meisterschaftswertung befinden und somit nur den Titelgewinn im Auge haben. Start des ersten Teilnehmers am Sonntag dem 15. Juni ist um 10 Uhr auf dem Gelände des Zentrallager Aldi in Wittlich.Weitere Informationen: www.msa-wengerohr.de