1. Archiv

LEICHTATHLETIK: Gute Speerwerfer von der Mosel

LEICHTATHLETIK: Gute Speerwerfer von der Mosel

KIRN. (teu) Mit großen Weiten im Speerwurf startete der Leichtathletik-Nachwuchs aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich beim Werfer- und Springertag in Kirn in die Freiluftsaison.

Alexander Jullien (SFG Bernkastel-Kues) steigerte sich mit dem 600 Gramm schweren Speer als Sieger der 15 Jahre alten Schüler um sechs auf 46,35 Meter. Das gleich schwere Wettkampfgerät landete bei A-Jugendsiegerin Marina Kils (LAC Wittlich) bei 39,12 Metern. Bei seinem ersten Freiluftjahr in der Jugend B musste sich der sieggewohnte deutsche Schüler-Mannschaftsvizemeister Dominik Horne (SFG Bernkastel-Kues) im Kugelstoßen (fünf Kilogramm) trotz guter 14,41 Meter dem Kirner Lokalmatadoren Martin Jasper (15,25 Meter) geschlagen geben. Im Speerwurf (700 Gramm) stand Horne dank 43,37 Meter wieder auf dem gewohnten obersten Treppchen.Ergebnisse: Weibliche Jugend A, Speer: 1. Marina Kils (LAC Wittlich) 39,21 Meter, 2. Christina Schon 34,12.Weibliche Jugend B, Speer: 2. Silke Martini 31,28 Meter.Männliche Jugend B, Weit: 4. Sebastian Gessinger 5,71 Meter. Kugel: 2. Dominik Horne 14,41 Meter. Speer: 1. Horne 43,37 Meter, 5. Daniel Martini 35,13, 8. Gessinger 33,61.Schülerinnen W15, Kugel: 1. Lisa Krämer 10,42 Meter.Schüler M15, Speer: 1. Alexander Jullien 46,35 Meter (alle SFG Bernkastel-Kues). M14, Speer: 1. Simon Gehse 33,60 Meter, 2. Nils Mantsch 27,33 (beide LAC Wittlich). Ball (200 g): 1. Mantsch 60,00 Meter, 3. Gehse 55,00.