1. Blaulicht

Die Stadt Trier wird am Samstag zu einem großen Spielplatz

Die Stadt Trier wird am Samstag zu einem großen Spielplatz

In der Trierer Innenstadt wird den Besuchern am heutigen Samstag viel geboten: Bei "Trier spielt" bieten viele Einrichtungen und Geschäfte mehr als 100 Mitmach-Angebote und Vorführungen.

Trier. "Trier spielt" präsentiert sich am Samstag, 13. September, als Stelldichein regionaler Vereine aus Sport, Kultur und Sozialem, Schulen, Gruppen, Kindergärten und weiteren Institutionen, die in Kooperation mit den Mitgliedsbetrieben der City-Initiative ein Spektrum an Spielangeboten für alle Altersklassen anbieten.
Einen Tag lang nach Herzenslust basteln, spielen, sich sportlich betätigen oder das Bühnenprogramm auf dem Hauptmarkt miterleben: Spielfreunde finden mehr als 100 Angebote und Präsentationen. Nicht mehr wegzudenken sind der Riesen-Sandkasten auf dem Viehmarkt und der rasante Kettcup auf dem Domfreihof. Natürlich geht es auch sportlich zu: Die Basketballer der TBB veranstalten im Rahmen ihrer 25-jährigen Erstliga-Zugehörigkeit die große Finalrunde ihres Streetball-Turniers auf dem Viehmarkt, und es gibt viele weitere Möglichkeiten, sich mit Sport zu beschäftigen: Fußball im Soccer Cage, asiatische Kampfsportarten, Speed-Kick, American Football oder der Slackline-Parcour. Neu ist das Mitmachangebot beim Hunde-Agility-Sport im Palastgarten, der Hundeshow im Hindernisparcours. red
Infos: www.trier-spielt.de