Feuer auf Campingplatz in Manderscheid zerstört Vorzelt

Brennende Gasflasche : Feuer auf Campingplatz in Manderscheid zerstört Vorzelt

Zu einem Brand ist es am Dienstag gegen 9.40 Uhr auf dem Campingplatz an der Herbstwiese in Manderscheid gekommen.

(red) Nach ersten Ermittlungen kam es beim Wechsel einer Gasflasche zum Gasaustritt. Das Gas entzündete sich und setzte ein Vorzelt sowie dessen Inneneinrichtung in Brand. Die 78 und 74 Jahre alten Bewohner – ein Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen – konnten sich retten, wurden jedoch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Andere Campinggäste reagierten nach Angaben der Polizei geistesgegenwärtig und begannen den Brand sofort mit auf dem Gelände aufgestellten Feuerlöschern zu löschen. Die schnell eintreffende Feuerwehr Manderscheid löschte den Brand vollständig. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Foto: Polizei

Mehr von Volksfreund