1. Nachrichten

Promeinung zur Impflicht

Coronavirus : Impfpflicht? Auf jeden Fall!

Es geht nicht ohne eine allgemeine Impfpflicht! Alle über 18 Jahre müssen sich gegen Corona impfen lassen. Ansonsten kommen wir aus der Endlos-Spirale von  Lockdown, Schulschließungen, leichten Lockerungen und wieder neuen Einschränkungen nicht heraus.

Die, die sich immer noch beharrlich weigern, sich die Spritze setzen zu lassen, sind eh nicht mehr durch gutes Zureden und mahnende Worte zu überzeugen. Da hilft eben nur sanfter Zwang und die Androhung von Bußgeldern, wenn man sich nicht impfen lässt. Das Virus wird auch mit einer Impfpflicht nicht verschwinden. Aber es verliert an seinem Schrecken, wenn ein Großteil der Menschen in unserem Land immunisiert ist. Damit kommt es nicht mehr zu einer Überlastung des Gesundheitswesens. Einen dritten Corona-Herbst und -Winter können und dürfen wir den Pflegern nicht zumuten. Impfen ist Solidarität – Solidarität mit dem medizinischen Personal und Solidarität mit denen, für die Corona eine tödliche Gefahr ist.


b.wientjes@volksfreund.de