| 16:24 Uhr

Verkehr
Ryanair fliegt von Luxemburg nach Berlin

FOTO: dpa / Silas Stein
Luxemburg. (wie) Während die irische Fluggesellschaft Ryanair ihr Angebot auf dem Hunsrückflughafen Hahn ab dem kommenden April deutlich reduzieren wird (der TV berichtete), wird es gleichzeitig von Luxemburg aus neue Verbindungen geben. Von Bernd Wientjes

Unter anderem soll es vier Mal die Woche nach Berlin-Tegel gehen. Neben der luxemburgischen Fluggesellschaft Luxair fliegt auch die britische EasyJet von Luxemburg aus in die Bundeshauptstadt. Letztere landet allerdings auf dem außerhalb der Stadt liegenden Flughafen Schönefeld.

Zusätzlich werden die Iren von Luxemburg aus dreimal pro Woche nach Edinburgh fliegen. Die Verbindung vom Hahn in die schottische Stadt wurde bereits zu Beginn des jetzigen Winterflugplans aufgegeben. Auch in die irische Hauptstadt Dublin gibt es vom Hunsrück aus keine Ryanair-Flüge mehr. Ab April soll es dafür eine solche Verbindung ab Luxemburg geben.