| 20:16 Uhr

Handball: Deutschlands Handball-Frauen sind mit einem 29:23 (17:8)-Sieg gegen Spanien furios in die EM-Hauptrunde gestartet.

Dank des Erfolges am Freitag in Nancy bleibt die Auswahl in Gruppe II mit 4:2 Punkten im Medaillenrennen.

 

Biathlon: Weltmeister Benedikt Doll war im ersten Sprint-Rennen der neuen Biathlon-Saison als Fünfter der beste deutsche Skijäger. In Pokl­juka siegte der Norweger Johannes Thingnes Bø am Freitag vor dem Franzosen Antonin Guigonnat und dem Russen Alexander Loginow.

Bob: Olympiasiegerin Mariama Jamanka hat beim Weltcup-Auftakt im lettischen Sigulda ihren ersten Weltcupsieg geholt.

Hockey: Bundestrainer Stefan Kermas hat sein Team nach dem 4:1-Sieg über die Niederlande dazu aufgefordert, die Konzentration im letzten Vorrunden-Spiel bei der Hockey-WM in Indien gegen Malaysia hochzuhalten. „Da müssen wir genauso unsere Leistung abliefern, sonst war der tolle Sieg gegen die Holländer nichts wert“, sagte Kermas in Bhubaneswar mit Blick auf das Gruppenfinale am Sonntag (12.30 Uhr/MEZ).

Ski Alpin: Stefan Luitz droht wegen eines Regelverstoßes die nachträgliche Disqualifikation für den Riesenslalom in Beaver Creek und damit auch der Verlust seines ersten Weltcupsieges. Der 26 Jahre alte Skirennfahrer hatte zwischen den beiden Durchgängen Sauerstoff durch eine Maske eingeatmet und damit gegen das Reglement des Skiweltverbandes verstoßen. (dpa)