1. Region

Anbau brennt in Serrig - Kind erleidet vermutlich Schock

Anbau brennt in Serrig - Kind erleidet vermutlich Schock

Der Anbau eines Hauses hat am Mittwoch gegen 16.27 Uhr gebrannt. Ein Kind wurde vermutlich mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht.

(MRA) Laut Polizei kam es unter der Schiefereindeckung des Windfangs, in dem sich Eingang und Hausflur befanden, zum Brand, der vermutlich durch elektrische Leitungen ausgelöst wurde.

Ein Kind musste vermutlich wegen eines Schocks ins Krankenhaus gebracht werden.
Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt.