1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Auf ins Kurhotel Waldfrieden!

Auf ins Kurhotel Waldfrieden!

Der Vereinsring Dahnen führt am letzten Oktoberwochenende den Dreiakter "Kurhotel Waldfrieden" von Christiane Cavazzini im Dorfgemeinschaftshaus auf. Karten sind im Vorverkauf in der Raiffeisenbank Daleiden erhältlich.

Dahnen. "Willkommen im Kurhotel Waldfrieden - wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt." begrüßt Schwester Tina alle Gäste ihres Hauses. Ein Ritual, dass sie auch an dem Tag pflegt, an dem das Chaos Einzug erhält in das eigentlich gut situierte Etablissement.
Unter den Gästen findet sich nämlich auch Herbert Michel - ein Beamter auf Brautschau. Er sucht die Frau seines Lebens und sitzt pünktlich am Empfang, damit kein neuer weiblicher Gast ihm entgeht. Fritz, der "Zivi" ,hilft ihm dabei, natürlich gegen ein kleines Entgelt und schon nimmt das Chaos seinen lauf. Natürlich hat nicht über Nacht unbemerkt mitten in der Verbandsgemeinde Arzfeld ein neues Hotel eröffnet, das "Kurhotel Waldfrieden" ist eine Produktion des Vereinsrings Dahnen, der mit seinem neuen Stück an zwei Abenden quasi die Eifeler Theatersaison miteröffnet.
Zweimal wird Christiane Cavazzinis Luststpiel rund um die Kurhotel-Liebeshändel im Dorfgemeinschaftshaus Dahnen gezeigt. Die erste Vorstellung beginnt am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr, die zweite am Sonntag, 30. Oktober, um 14 Uhr. Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt, Jugendliche bis 16 Jahre zahlen 5 Euro, Erwachsene im Vorverkauf 7 Euro. Resttickets sind an der Abendkasse für 8 Euro erhältlich. Karten gibt es im Vorverkauf in der Raiffeisenbank in Daleiden. aff