Der Bahnhof rockt

Rocknacht, Abba-Revue und Ehrenspielen von Gastvereinen: Der Musikverein Üttfeld hat zur Feier seines 50-jährigen Bestehens vom 12. bis 14. September ein buntes Programmpaket geschnürt.

Üttfeld. (cus) "Der Bahnhof rockt!" lautet das Motto am Freitag, 12. September, im Festzelt in Üttfeld-Bahnhof (Nähe Sportplatz). Einlass ist ab 20.30 Uhr, Beginn um 21.30 Uhr.

Auf der Bühne: die Bands "Peilomat", "My Baby wants to eat your Pussy" (mit dem Prümer Gitarristen David Becker) und "Shouling for Joey". Peilomat nehmen in ihren deutschen Texten kein Blatt vor den Mund. Gefunden haben sich Hennich, Flo und Sebi 2004 in einer Karaoke-Bar. Der erste Auftritt als Band folgte im November 2004. Seitdem spielten sie mehr als 300 Shows vom kleinsten Club bis zum größten Open-Air-Konzert. Sie räumten jede Menge Preise ab und unterschrieben ihren ersten Plattenvertrag.

Im September 2007 wurde das Debüt-Album "Großstadtkinder" veröffentlicht. Peilomat rockten im Februar 2008 bei Stefan Raabs "Bundesvision Song Contest" und drehten in Eigenregie ein Video zum Song "Jenny". Derzeit arbeitet das Trio an seinem zweiten Album und spielt auf diversen Festivals.

Der Samstag beim Üttfelder Festwochenende steht unter dem Motto "Abba meets Joe Cocker". Joe-Cocker-Imitator David James war Star beim Topkonzert "milestones 2006" in Prüm, wo er die Hits mal feinfühlig, mal stimmgewaltig interpretierte. In Üttfeld teilt sich David James den Abend mit "Abba a life": Das sind sieben Musiker, die die Erinnerung an die schwedische Kultband lebendig halten. Einlass am Samstag ist um 20.30 Uhr, Beginn um 21.30 Uhr.

Der Sonntag, 14. September, steht im Zeichen zahlreicher Gastvereine.

Karten für die Konzerte am Freitag und Samstag gibt es im Vorverkauf (ab 8 Euro) bei der Raiffeisenbank Westeifel in Arzfeld, Üttfeld und Schönecken, beim Musikhaus Schäfer & Jutz in Bitburg und beim Musikhaus Dreiländereck in Prüm.

Weitere Informationen rund um das große Jubiläum stehen im Internet auf der Seite www.mvuettfeld.de

Mehr von Volksfreund