1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Die Lagerolympiade war der Höhepunkt

Die Lagerolympiade war der Höhepunkt

PRÜM. (hof) Das Haus der Jugend in Prüm hat mit seinem Sommer-Sonderangebot wieder den Geschmack der "Kunden" getroffen: Die Ferienfreizeiten kommen bei Kindern und Jugendlichen gut an.

Ferienzeit - das ist für die meisten Kinder wohl die schönste Zeit des Jahres. Der Schulstress ist vergessen, und endlich spielt auch das Wetter mit. Darüber freuten sich vor allem die 40 Kinder im Alter zwischen sieben und zehn Jahren, die eine Woche im Prümer Haus der Jugend (HDJ) verbrachten. Leiter Frank Kettern hatte zusammen mit zehn Betreuern ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet, das wohl für jeden etwas zu bieten hatte. Neben dem Spielen und Basteln, das die Gruppenleiter begleiteten, blieb den Kindern auch immer wieder Zeit, sich frei zu beschäftigen und neu entstandene Freundschaften zu vertiefen. Wochenhöhepunkt war eine "Lagerolympiade". Dabei mussten die Kinder Geschicklichkeit und Mut beweisen, wenn sie beispielsweise unbekannte Früchte am Geschmack erkennen sollten. "Besonders viel Spaß haben uns die Lagerolympiade und die Stadtrallye gemacht", ist sich eine komplette Gruppe der "Sommmerlagerer" einig. Bei der Stadtrallye mussten die Kinder unter anderem Fragen zur Prümer Stadtgeschichte beantworten. Die Lösungen waren durch die gesamte Stadt verteilt. So kam auch ein gewisser Lerneffekt trotz Sommerferien nicht zu kurz.Auch die jüngsten Gäste waren brav

Begeistert war auch HDJ-Leiter Frank Kettern von der Ferienfreizeit der jüngsten Hausgäste: "Die Kinder waren toll! Keine Eifersüchteleien oder Streitereien, eine sehr harmonische Woche." Für die 14- bis 16-Jährigen startet vom 10. bis 20. August eine Ferienfreizeit in Österreich. Anmeldungen können nicht mehr entgegengenommen werden, da alle Plätze bereits seit März ausgebucht sind. Das Prümer HDJ setzt sich nicht nur gegen Ferienlangeweile ein, sondern ist das ganze Jahr über für alle Belange der Jungendlichen da. Der offene Treff, der während der Sommer-Sonderaktionen geschlossen bleiben muss, ist ab dem 23. August wieder für alle Kinder und Jugendlichen geöffnet.