1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Die Mähne sitzt auch bei Regen perfekt

Die Mähne sitzt auch bei Regen perfekt

Bei anhaltendem Nieselregen haben am Wochenende rund 120 Reiter und 240 Pferde am Springturnier in Bitburg-Mötsch teilgenommen. Des einen Freud, des anderen Leid: "Für die Pferde ist so ein Wetter besser als die hohen Temperaturen der vergangenen Tage", sagt ein Zuschauer, der, wie viele andere auch, das Turnier im Friesennerz verfolgt.

Trotz des feinen Nieselregens haben Pferde, Reiter und Zuschauer sichtlich Spaß an der Sache - der Ritt durch den Parcours auf der Reitanlage in Mötsch hat Tradition. In diesem Jahr sind erneut etwa 30 Vereine aus der Region, dem Saarland und Luxemburg am Start und versuchen, den Parcours, der aus bis zu 1,40 Meter hohen Hürden besteht, möglichst schnell und ohne Fehler zu bewältigen. Die Königsklasse am Sonntagnachmittag lockte rund 200 Zuschauer an die Reitanlage in Bitburg-Mötsch. Der erste Preis der "Siegerrunde", in der die Besten des Turniers starten, ist mit 2000 Euro dotiert. (now)/TV-Foto: Vladi Nowakowski