| 21:49 Uhr

Drei Männer überfallen Geldtransport

Euskirchen. (red) Zwei maskierte Männer haben am Montagabend gegen 23 Uhr einen Geldtransporter in Euskirchen überfallen. Die Täter haben den 53-jährigen Fahrer des Transporters beim Beladen überrascht.

Sie bedrohten den Mann mit einer Maschinenpistole und einer Faustfeuerwaffe. Einer der Täter schlug mit der Maschinenpistole auf den Sicherheitsmann ein und verlezte ihn leicht. Der Fahrer öffnete daraufhin den Geldtransporter. Die Täter entnahmen die Geldkisten und luden sie in ein Fluchtfahrzeug, das von einem dritten Beteiligten gefahren wurde. Der Fluchtwagen wurde kurze Zeit später brennend auf einem Feld in Richtung A 1 gefunden.