1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ein Profi übers Hinfallen

Ein Profi übers Hinfallen

Besonderes "Spitzen-Training" für die Nachwuchshandballer des SK Prüm: Profi-Trainer Wolfgang Rommel war zu Gast in der Eifel. Der Verein präsentiert sich am Sonntag in Prüm.

Prüm. (red) Für die Jüngsten der SK-Prüm-Handballer stand eine ganz besondere Trainingseinheit auf dem Programm. Fand sich doch Wolfgang Rommel, ehemaliger Trainer der Bundesligamannschaft der MJC Trier und Jugendnationaltrainer, mit zwei Begleiterinnen aus der Profimannschaft in Prüm zur Trainingseinheit ein.Rommel vermittelte den Kindern unter anderem die Grundlagen der Falltechnik im Handball sowie Übungen zur Koordinationsverbesserung. Für die Nachwuchshandballer und ihre Trainer eine ganz besondere Trainingseinheit, in der viel gelernt wurde, jedoch der Spaß am Sport niemals zu kurz kam. Die Handballabteilung des SK Prüm hofft, ihren Mitgliedern auch in Zukunft solch tolle Angebote präsentieren zu können.Bereits am kommenden Sonntag, 9. März, präsentieren sich die SK-Handballer beim verkaufsoffenen Sonntag in der Prümer Innenstadt. Hier wird eine 7-Meter-Wurfanlage aufgebaut, wo jeder Interessierte seine Wurfgeschwindigkeit messen lassen kann. Den Gewinnern winken interessante Preise.