1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ländliche Entwicklung: Die Bürger sind gefragt

Leader-Projekt im Eifelkreis : Ländliche Entwicklung: Die Bürger sind gefragt

(red) Die Zukunft der Region mitgestalten: Darum geht es bei einer Onlineveranstaltung, zu der der Eifelkreis alle Bürger einlädt. Termin des Zoom-Meetings ist am Dienstag, 13. Juli, von 18 bis 20 Uhr.

Es ist die öffentliche Auftaktveranstaltung für den Prozess einer „Lokalen Integrierten Ländlichen Entwicklungsstrategie“ (Leader) für Bitburg-Prüm. Denn der Eifelkreis ist seit vielen Jahren als Leader-Region anerkannt und bewirbt sich nun für die neue Phase des Förderprogramms. Dazu soll eine Entwicklungsstrategie (Lile) erarbeitet werden. Sie wird Anfang 2022 beim Land als Wettbewerbsbeitrag eingereicht.  Wichtig ist die Einbindung der Bevölkerung und die Schaffung lokaler und regionaler Partnerschaften.

Die Veranstaltung wird teilweise aufgezeichnet. Info: Petra Heinen-Manz, Telefon 0261/ 30439-64, petra.
heinen-manz@sweco-gmbh.de; Maria Riemann, Telefon 06561/155105, riemann.maria@lag-bitburg-prume.de ;
www.lag-bitburg-pruem.de