Motorradunfall auf der B 51

Motorradunfall auf der B 51

Bitburg. (rh) Ein Motorrad unfall ereignete sich gestern Abend gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße 51. Ein 38-jähriger Motorradfahrer aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm war aus Richtung Bitburg unterwegs.

Auf Höhe der Einfahrt zum Flugplatz Bitburg kam er ins Schleudern und stürzte. Die Polizei Bitburg vermutet, dass ein starkes Bremsmanöver die Ursache für den Sturz war. Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt. Der 38-jährige Motorradfahrer wurde mit Knochenbrüchen und Schürfwunden nach Bitburg ins Krankenhaus gebracht.

Mehr von Volksfreund