1. Blaulicht

Motorradfahrer bei Unfall nahe Heidweiler schwer verletzt

Kontrolle verloren : Motorradfahrer bei Unfall nahe Heidweiler schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der L43 nahe Heidweiler in der Eifel schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit.

Zu einem schweren Unfall ist es am Mittwoch gegen 16.15 Uhr auf der L 43 von Heidweiler in Richtung Zemmer gekommen.

Laut Polizei befuhr ein 37-jähriger, französischer Motorradfahrer die Straße. In einer Rechtskurve verlor er auf der durch Regenfälle verschmutzten Fahrbahn die Kontrolle über seine Maschine und stürzte.

Der Kradfahrer wurde verletzt und mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Seine Verletzungen sind laut Polizei nicht lebensbedrohlich.

Im Einsatz war ebenfalls ein Rettungshubschrauber der Luftrettung Luxemburg. Das Motorrad wurde durch einen Abschleppdienst weggebracht.