Straßenbau: Gleich noch eine Baustelle mitten in Prüm

Straßenbau : Nächste Baustelle, nächste Sperrung mitten in Prüm

Eine Baustelle an der anderen: In Prüm lässt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Gerolstein nach der Spiegelstraße (bereits in Arbeit, der TV berichtete), nun auch direkt darüber die Erneuerung der Oberbergstraße (Kreisstraße 164) in Angriff nehmen.

Die Arbeiten sollen am Montag, 14. Oktober, beginnen. Dann wird neben der Spiegel- auch die Oberbergstraße gesperrt sein. Die Regelung soll gelten bis Ende November. Die Spiegelstraße bleibt in dieser Zeit weiter gesperrt. Das bedeutet allerdings eine weitreichende Umleitung: Der Verkehr aus Richtung Oberbergstraße wird durch die Straße „Am Kurpark“ und die Prümtalstraße Richtung Zentrum geführt. Der Verkehr aus Richtung Ritzstraße verläuft durch die Hahnstraße, Langemarckstraße, Steinkaulstraße, Bertradastraße und den Pferdemarkt hinab zur Oberbergstraße. Der Verkehr aus Richtung Hahnplatz wird durch die Ritzstraße, Prümtalstraße und die Straße „Am Kurpark“ in Richtung Oberbergstraße umgeleitet. In der Bertradastraße wird für diese Zeit außerdem ein einseitiges Halteverbot eingerichtet. Für den verkaufsoffenen „Mantelsonntag“ am 20. Oktober und die damit verbundenen Straßensperrungen wird die Baustrecke in der Oberbergstraße an diesem Tag provisorisch so hergerichtet, dass sie von den Anwohnern der Unterbergstraße und Pfannstraße befahren werden kann.

Mehr von Volksfreund