Urkunden und Präsente

WEIDINGEN. Im Rahmen der Arbeitstagung der Feuerwehren in der Verbandsgemeinde (VG) Neuerburg im Gemeindehaus in Weidingen wurden verdiente Wehrmänner geehrt.

Bürgermeister Norbert Schneider, Kreisfeuerwehrinspekteur Berthold Reichertz und Wehrleiter Alfred Thome dankten den Wehrmännern bei der Arbeitstagung der Feuerwehren in der Verbandsgemeinde (VG) Neuerburg für ihren engagierten Einsatz. Die geehrten Wehrmänner wurden mit Urkunden und Präsenten ausgezeichnet. Für 40 Jahre aktives Engagement in der Feuerwehr wurden geehrt: Alfons Hager, Berkoth-Burscheid, Manfred Schreiber, Emmelbaum, Günther Halfen, Fischbach-Oberraden, Walter Müller, Karlshausen, Josef Leisen, Lahr, Berthold Hecker, Mettendorf Erwin Leisen, Mettendorf, Josef Wenzel, Mettendorf, Karl-Heinz Burelbach, Nusbaum, Werner Sonndag, Nusbaum, Wilhelm Ziwes, Nusbaum, Willhelm Roth, Obergeckler-Niedergeckler, Peter Schrot, Obergeckler-Niedergeckler, Matthias Braun, Roth an der Our, Michael Schaal, Uppershausen, Werner Weires, Uppershausen und Johann Arens, Zweifelscheid. Für 35 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Josef Mayer aus Heilbach, Theo Thiex aus Heilbach, Werner Kolf aus Lahr, Herbert Wagner aus Nusbaum und Werner Windhausen aus Scheuern. Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden geehrt: Josef Colmesch, Bauler, Robert Merz, Bauler, Alfred Bormann, Biesdorf, Wolfgang Hartmann, Biesdorf, Wilhelm Helfen, Biesdorf, Helmut Kruppert, Biesdorf, Hermann Morgen, Biesdorf, Roland Rosen, Biesdorf, Heinz Antony, Koxhausen, Peter Fandel, Mettendorf, Michael Trierweiler, Mettendorf, Wilhelm Thommes, Neuerburg, Friedhelm Schreiber, Plascheid, Jakob Bauler, Scheuern, Konrad Götz, Scheuern, Werner Koos, Scheuern, Alois Peters, Scheuern, Herber, Lutz, Uppershausen und Johann Reuter, Utscheid.