| 21:35 Uhr

Kundgebung vor der Airbase

Spangdahlem. (red) "Gegen jede Kriegspolitik" - so das Motto einer Kundgebung vor der Airbase Spangdahlem am Samstag, 3. November, um 14 Uhr. Die Arbeitsgemeinschaft Frieden und zahlreiche Friedensgruppen aus der Region rufen dazu auf.

Gefordert wird: "Zivile Arbeitsplätze statt Kriegsflughäfen, Kriegsdienste verweigern!" "Der Besuch einer Ex-Soldatin aus den USA ist ein guter Anlass, dem ,Kriegsflughafen' einen Protestbesuch abzustatten und gegen jede Kriegspolitik, ob im Irak und Afghanistan oder gegen den Iran, zu protestieren", so Markus Pflüger von der AG Frieden. Treffpunkt für die Friedensdemonstration ist vor dem neuen Haupttor der US-Airbase Spangdahlem.