1. Region

Fußball: Markus Anfang steht vor Wechsel zu Eintracht Trier

Fußball: Markus Anfang steht vor Wechsel zu Eintracht Trier

Was der Trierische Volksfreund Mitte Dezember angedeutet hatte, scheint nun einzutreten. Mittelfeldspieler Markus Anfang (34) steht vor einem sofortigen Wechsel zu Fußball-Regionalligist Eintracht Trier.

(bl) Mario Basler, Trainer und sportlicher Leiter des SVE, ist sich nach eigener Auskunft handelseinig mit dem Ex-Bundesliga-Spieler. Unterschrieben ist jedoch noch nichts. „Die Gespräche sind bislang recht gut verlaufen. In den nächsten Tagen bekommt Markus den Vertrag zugestellt“, sagte Basler am Montag auf Anfrage des TV.

Der Spieler gab sich im TV-Gespräch (noch) etwas bedeckt: „Der Wechsel könnte in den nächsten Tagen über die Bühne gehen.“ Zu 100 Prozent sicher sei der Transfer aber noch nicht. Markus Anfang ist momentan ohne Vertrag.

Bis Sommer 2008 schnürte er für Drittligist Fortuna Düsseldorf die Fußball-Schuhe. Zuletzt half er im Oktober und November 2008 beim österreichischen Zweitligisten Wacker Innsbruck ausgeholfen, da dort mit Fabiano und Markus Obernosterer zwei wichtige Spieler verletzt ausgefallen waren.

Mit den Tirolern feierte Anfang in den Jahren 2000, 2001 und 2002 drei nationale Meisterschaften in Folge. In der Fußball-Bundesliga absolvierte der zentrale Mittelfeldakteur für Fortuna Düsseldorf, Schalke 04, den 1. FC Kaiserslautern und den MSV Duisburg 79 Spiele. 19 Mal lief er für die „Zebras“ und Energie Cottbus in der zweiten Liga auf. Mit Basler spielte er in der Saison 2002/2003 gemeinsam beim FCK.