1. Region

Gaststätten: Gastroverband will nicht wegen Lockdown klagen

Gaststätten : Gastroverband will nicht wegen Lockdown klagen

Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Rheinland-Pfalz klagt nicht gegen die coronabedingte Schließung von Restaurants, Kneipen und Hotels.

Der Dehoga respektiere, dass die Politik den „massiven Eingriff in das Grundrecht der Berufsfreiheit“ der Gastwirte zugesagt habe, der Branche bis zu 75 Prozent ihrer Umsatzausfälle zu kompensieren. „Damit haben die Bundesminister Altmaier und Scholz Wort gehalten“, sagt Dehoga-Landeschef Gereon Haumann. Daher habe der Verband den Mitgliedsbetrieben geraten, nicht gegen die angeordnete Schließung zu klagen.