1. Region

Gericht prüft Calleens Entlassung

Gericht prüft Calleens Entlassung

Der einstige Wittlicher Kulturamtsleiter Justinus Maria Calleen hat gegen seine Kündigung Klage eingereicht. Die Klage wird am Mittwoch der kommenden Woche beim Arbeitsgericht in Bernkastel-Kues verhandelt.

Vor der Verhandlung wolle er sich zu dem Thema nicht äußern, sagte Calleen. Calleens Kündigung geht auf einen umstrittenen Stadtratsbeschluss vom Februar dieses Jahres zurück. Die FDP hatte im Rahmen der Beratungen zum Stellenplan den Antrag gestellt, die Stelle zu streichen. Der Antrag wurde mit Unterstützung der CDU angenommen. Der Beschluss war dramatischer Schlusspunkt einer jahrelang schwelenden Debatte um die Leistungen des Kulturamtsleiters. Die Kulturarbeit der Stadt soll unterdessen für 2010 neu organisiert werden. Nähere Aussagen dazu seien noch nicht möglich, hieß es bei der Stadtverwaltung.