Feuerwehr aus Schillingen ist neuer VG-Meister

Feuerwehr aus Schillingen ist neuer VG-Meister

Beim Völkerball der Verbandsgemeinde Kell am See, das in in der Sporthalle von Schillingen ausgetragen wurde, haben die Jungs und Mädels aus Schillinge gesiegt. Rund 100 Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren von Greimerath, Heddert, Hentern, Kell am See, Lampaden, Schillingen, Waldweiler und Zerf haben am Turnier teilgenommen.

Die Jugendfeuerwehren lieferten sich dramatische Matches und es war eine gute Stimmung in der Halle.
Auf dem zweiten Platz folgte die Mannschaft aus Waldweiler, der Vorjahressieger des Wanderpokals. Dann kamen die Mannschaften aus Hentern, Heddert, Lampaden, Kell am See und die Spielgemeinschaft aus Zerf/Greimerath. Neben der Mannschaft aus Schillingen qualifizierten sich Waldweiler und Hentern für das Turnier auf Kreisebene. Da es bei dem Turnier keine Verlierer gab, bekamen alle Mannschaften einen Gutschein. Wehrleiter Bruno Merten dankte der Jugendfeuerwehr Schillingen für die Ausrichtung des Turniers. Er gratulierte ihr zum Gewinn des Pokals und den drei ersten Mannschaften, die am Kreisturnier teilnehmen, wünschte er viel Erfolg und er hoffe, dass sie die Verbandsgemeinde wieder gut vertreten werden, wie es die letzten Jahre der Fall gewesen sei. red

Mehr von Volksfreund