Frühlingskonzert inWincheringen ein großer Erfolg

Frühlingskonzert inWincheringen ein großer Erfolg

Das Frühlingskonzert der Initiative für Heimat und Kultur Wincheringen umfasste ein breites Spektrum von Klassik bis Schlager und hatte internationales Flair.

Wincheringen. Die im letzten Jahr aus dem ehemaligen Verkehrsverein neu gegründete Initiative für Heimat und Kultur Wincheringen hat sich insbesondere die Pflege der Kultur zum Thema gemacht. Am vergangenen Samstag hat sie nun einen musikalischen Abend ganz im Zeichen des Frühlings auf die Bühne gebracht. Ein Konzert von Klassik bis Schlager, feierlich und voller Lebensfreude. In mehreren Sprachen begrüßten Karl Donkel und Sigrid Lang, beide Vorstandsmitglieder der Initiative, das Publikum. International waren auch die Künstler. Neben Mosellandkapelle Wincheringen, Kirchenchor Wincheringen und Männerchor Wincheringen-Nittel trat das von Roman Zaremba geleitete Warsberg Ensemble auf.
Das Instrumentalensemble besteht aus in Wincheringen lebenden internationalen Profimusikern und ehemaligen Musikstudenten, deren musikalische Ausbildung und berufliches Betätigungsfeld in der Großregion wurzeln.
International fiel auch die Auswahl der Musik aus, die ausschließlich dem Lenz gewidmet war. Unter anderem spielte die Mosellandkapelle beispielsweise das Stück "As Spring Arrives" des japanischen Komponisten Naoya Wada. red

Mehr von Volksfreund