Gusenburger Rat nimmt Arbeit auf

Der Gemeinderat Gusenburg kommt heute, 16. Juli, zu seiner ersten Sitzung nach der Kommunalwahl zusammen. Das neu formierte Gremium trifft sich ab 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus.

Zunächst wird dabei Josef Barthen offiziell zum Ortsbürgermeister ernannt und vereidigt. Der FWG-Mann, der seit 2009 den politischen Spitzenposten in Gusenburg innehat, tritt damit seine zweite Amtszeit an. In der Direktwahl am 25. Mai hatte Barthen von den Bürgern 71,5 Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten. Im 16-köpfigen Gemeinderat ist die FWG mit zehn Mandatsträgern vertreten. Die CDU hat sechs Sitze.
Neben der Wahl der beiden Beigeordneten vegibt der Rat den Auftrag für den circa zwei Jahre andauernden Prozess der Dorfmoderation. ax