Hervorragende Wolkentänzerin

Bei der Fohlenprämierung und Stutbucheintragung der Kreiszüchtervereinigung Trier-Saarburg auf dem Zuchthof Kohn in Vierherrenborn siegten Nachfahren der Hengste Wolkenstürmer und Florentianer.

Vierherrenborn. "Die bereits traditionelle Stutbucheintragung der drei- und vierjährigen Stuten des hiesigen Zuchtgebietes auf dem Zuchthof Kohn dient der Aufnahme ins Hauptstutbuch des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar und ist Voraussetzung für eine gute Zucht", erklärte Zuchtleiter Hans-Willy Kusserow.

Bei den vierjährigen Stuten siegte die Stute West-Side-Story vom Hengst Wolkenstürmer aus der Galaxis vom Grandus. Züchter ist Johannes Schwaab aus Trier; die Stute steht im Besitz von Alfred Kohn, Vierherrenborn. Diese Stute wurde außerdem mit dem Titel der Verbandsprämie ausgezeichnet und ist somit zugelassen für die Elite-Stutenschau am 1. August in Rheinböllen, wo sie sich für Vergabe des Titels der Staatsprämien-Anwärterin präsentieren wird.

Bei den dreijährigen Stuten siegte ebenfalls eine Tochter des Hengstes Wolkenstürmer: die Stute Wolkentänzerin aus der Stute Wanja vom Wanderbursch. Züchter und Besitzer dieser Stute ist Norbert Weber aus Konz. Auch diese Stute erhielt den Titel der Verbandsprämienstute und wurde zugelassen zur Elite-Stutenschau. Außerdem ist die Stute Wolkentänzerin aufgrund ihrer hervorragenden Platzierung auf dem Landesreitpferde-Championat am 27. und 28. Juni in Überherrn/Linsler Hof vom Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar mit ihrer Reiterin Nicole Bustert nominiert für die Süddeutschen Championate in Nördlingen/Bayern am 24.-26. Juli.

Reservesiegerin und ebenfalls mit dem Titel der Verbandsprämienstute ausgezeichnet wurde die Stute Fenja vom Florentianer aus der Stute Wolkenfantasie vom Hengst Wolkenstürmer. Züchter und Besitzer dieser Stute ist Alfred Kohn, Vierherrenborn.

"Auf der Fohlenprämierung wurden wieder hervorragende Zuchtprodukte der hiesigen Züchter präsentiert", lobte Kusserow das hohe Niveau der Fohlenschau und die herausragende Qualität. Siegerfohlen bei den Stutfohlen wurde das Fohlen Fair Girl vom Hengst Florentianer aus der Staatsprämienstute La Dolce Vita von Limited Edition aus der Zucht von Liliane Hofmann-Lucas aus Dudelange/Luxemburg. Sieger bei den Hengstfohlen wurde ebenfalls ein Nachkomme des Hengstes Florentianer: Farbenfroh aus der Stute Wolkenfantasie. Züchter und Besitzer ist Alfred Kohn, Vierherrenborn.