1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Keramiken von Helga Bernhard: "Tête à Tête" - Reine Kopfsache

Keramiken von Helga Bernhard: "Tête à Tête" - Reine Kopfsache

"Immer schon stand in meinen Arbeiten die menschliche Figur im Mittelpunkt. In den letzten Jahren fasziniert mich vor allem das Thema Kopf.

Immer noch sind es hauptsächlich meine Finger, die aus einem Stück Ton ,mein Werk\' formen mit meinen Gedanken und Wünschen. Mehr und mehr wandeln sich meine Arbeiten zu Mixed-Media-Keramiken. Mit Hilfe anderer Materialien wie Holz, Metall und vor allem der neuen digitalen Printtechniken möchte ich neue Zusammenhänge herstellen und vielfältige schöpferische Möglichkeiten ausloten. Meine ,Kopfgeburten\' erzählen Geschichten, die es zu entdecken gilt." So erklärt die Künstlerin und ehemalige Lehrerin Helga Bernard, die von 1980 bis 1990 eigene Keramikkurse gab und in Theley lebt, ihre Arbeiten. Bernard, Jahrgang 1945, beschäftigt sich seit 1975 mit dem Material Ton. In mehreren Einzelausstellungen hat sie bereits ihre Werke präsentiert.
Die Keramiken von Helga Bernhard sind bis 13. Mai im Foyer des Cloef-Atriums in Mettlach-Orscholz zu sehen (täglich von 10 bis 17 Uhr); der Eintritt ist frei. red
Weitere Infos unter Telefon 06865/9115112, Internet: www.cloef-atrium.de