1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Schneewittchen trifft auf Micky Mouse

Schneewittchen trifft auf Micky Mouse

Die bunte Welt der Disney-Figuren haben Wiltingen erobert. Der Karnevalsverein Reblaus Gold-Grün steckte 65 seiner Mitglieder, passend zum Motto der Session, in die weltbekannten Charaktere aus den Märchenfilmen. Mit zwei Paraden, Musik und Gesang wurde der November extrem bunt.

Wiltingen. Der November ist überall kalt, nass und trist. Überall? Nein! Im Weinort Wiltingen haben bunte Disney-Figuren den Start in die Karnevalssession eingeläutet. Reblaus Gold-Grün ließ unter der Leitung der Vorsitzenden Sylvia Pidancet-Greif 65 Disney-Puppen tanzen.
Scheune wird zum Schloss


"Unser Vorstand war sofort begeistert, als ich diesen Vorschlag unterbreitete", verriet die Ober-Reblaus dem TV, denn das Motto lautet diesmal: Em Disney-Schloss doh geht et ab, et grüßen Micky-Mouse un Donald Duck!
Als Disney-Schloss diente die historische Scheune von Norbert Lutz, die in wochenlanger Arbeit in eine Kulturscheune verwandelt worden war.
Weltweit waren die Kostüme und das Warenangebot für den Disney-Store eingekauft worden. Bleibende Erinnerungen sollten für Kinder Fotos mit den Figuren, Plüschtiere, Tassen oder Spardosen sein. Im Dorfkern tanzten die Meerjungfrau Arielle, Schneewittchen und die Sieben Zwerge, Micky Mouse und seine zahlreichen Freunde, die Figuren aus dem Dschungelbuch sowie viele weitere seltsame Gestalten, die sich schlagartig in Narren verwandelt hatten. Dazu spielte die Winzerkapelle und sangen die Reblaus-Sisters. Bei einem Luftballon-Weitflug-Wettbewerb gibt es wertvolle Preise zu gewinnen - einer ist der Besuch der Originalfiguren im Disneyland bei Paris. Rund 300 närrische Besucher genossen die bunte Variante des Novembers in Wiltingen.