Stoßstange durchbohrt

KONZ-KÖNEN. (red) Ein kleiner silberfarbener Sportwagen wurde nach Polizeiangaben am gestrigen Donnerstag auf dem Parkplatz des Aldi- Marktes in Konz-Könen von einem anderen Fahrzeug beschädigt. Die Unfallzeit lag zwischen 9 und 11 Uhr.

Der Sportwagen war in einer Reihe anderer Fahrzeuge geparkt. Nach den Schäden zu schließen, war ein anderer PKW rückwärts gegen dieses Auto gestoßen. Dabei hatte dessen Anhängekupplung die hintere Stoßstange des Sportwagens durchstoßen. Der Verursacher kümmerte sich jedoch nicht um den Schaden, sondern beging Unfallflucht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Konz, Telefon 06501/9268-0, zu melden.