1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Turnhallen-Rock und Tequila-Freuden

Turnhallen-Rock und Tequila-Freuden

TAWERN/KONZ. Gleich zwei Partyhöhepunkte gab es am Wochenende in der Verbandsgemeinde Konz. Während am Freitag die Fans von Live-Cover-Rockmusik in Tawern auf ihre Kosten kamen, bot die Mallorca-Kult-Party Urlaubsfeeling in der Konzer Mehrzweckhalle.

Beiden Veranstaltungen gemeinsam war das recht junge Publikum: Vor allem bei der Mallorca-Kult-Party waren es vorwiegend Jugendliche, die den vielen Plakaten, die in den vergangenen Tagen diese Party ankündigten, gefolgt waren, in Tawern waren dazwischen allerdings auch viele etwas ältere Zuhörer zu finden. Am Freitagabend lud der SV Tawern zur Rocknacht. Anlässlich des 60-jährigen Bestehens organisierte der Sportverein die Veranstaltung. Und wie es in Tawern schon üblich und durch Halloween- und Mallorcaparty bekannt ist, war auch an diesem Abend volles Haus angesagt."Bis Mitternacht wird's auch heute wieder voll sein, 800 Leute können rein", mutmaßte Thomas Koltes vom SV Tawern. Gegen halb elf waren dann schon knapp 700 Leute da, die sich zur Livemusik von "Wishlist" in Stimmung brachten: "Wishlist", eine noch junge Band aus der Region, konnte das Partyvolk auch schnell überzeugen: Denn bei ihnen ist der Name Programm, gespielt wird, was gewünscht ist: ob "Aurélie" von "Wir sind Helden", "American Idiot" von "Green Day" oder auch "Ich Rocque" von den "Sportfreunden Stiller", mitsingen und mithüpfen war vor allem in den ersten Reihen angesagt. Später betrat "Chock-A-Block", eine schon etwas bekanntere Cover-Band, die Bühne, und spätestens da herrschten Sommertemperaturen in der Halle. Wer davon noch nicht genug hatte und vielleicht auch an den letzten Sommerurlaub dachte, der war am Samstagabend im Schul- und Sportzentrum in Konz bei der Mallorca-Kult-Party gut aufgehoben. Allerdings mussten die meist jugendlichen Gäste zwischen halb elf und halb zwölf viel Geduld mitbringen: Die Schlange vor dem Eingang war groß, die lange Wartezeit schreckte aber nur wenige ab. Die meisten trotzten den gar nicht sommerlichen Temperaturen vor der Halle - und wurden drinnen dann fürs Warten belohnt: Verschiedene Bars, eine große Tanzfläche, Mallorca-Dekoration mit Plastikpalmen und nicht zuletzt jede Menge Partymusik wurden den Partygästen - unter ihnen nicht nur Konzer - geboten. Bei Ballermann-Spielen und Tequila und Sangria konnte sicherlich so mancher sich seine Urlaubserinnerungen noch einmal zurückholen. Und auch in Konz zeigten sich die Veranstalter, die K + K Media Agentur Trier, die für die Organisation vieler großer Partys in der Region bekannt ist, glücklich über die Resonanz. "Etwa 500 sind schon drin, draußen ist eine Riesenschlange, ich bin bisher zufrieden", bestätigte Adi Kupusovic, einer der beiden Veranstalter.