1. Region
  2. Kultur

Domchöre singen zu Abendmahl und Osternacht

Domchöre singen zu Abendmahl und Osternacht

Vier Chöre der Dommusik gestalten an den Kar- und Ostertagen die Messen im Trierer Dom. Den Beginn macht der Mädchenchor am Trierer Dom in der Chrisammesse am Mittwoch, 1. April, 10 Uhr.

Am Gründonnerstag, 2. April, um 19 Uhr singen die Domsingknaben Motetten von Anton Bruckner. Die Karfreitagsliturgie am Freitag, 3. April, 15 Uhr, gestaltet der Domchor mit der Johannespassion von Heinrich Schütz für Chor und Solisten.
In der Osternacht um 21.30 Uhr singt der Kirchenchor Liebfrauen-Laurentius. Domorganist Josef Still spielt das Finale aus der 2. Orgelsinfonie von Charles-Marie Widor. Am Ostersonntag, 10 Uhr, führen Domsingknaben und Dombläser erstmals die "Missa festiva" für Chor und Bläser von Wolfram Menschick auf.
Am Ostermontag präsentieren Dom- und Kathedraljugendchor eine Messe von Bruckner, begleitet vom Schöneck-Ensemble Koblenz sowie den Solisten Anne Kathrin Fetik (Sopran), Judith Braun (Alt), Marc Dostert (Tenor) und Vinzenz Haab (Bass). red