Festival Printemps Musical: Konzerte aus aller Welt

Luxemburg · Bands von vier Kontinenten spielen beim musikalischen Frühling in Luxemburg. Im Mittelpunkt steht Weltmusik.

Luxemburg. Konzerte an verschiedenen Orten quer durch Luxemburg-Stadt - das ist das Festival Printemps Musical. Hier die Termine:
Das Spanish Harlem Orchestra eröffnet den diesjährigen "Schwerpunkt Kuba" am 11. März im Atelier. Es ist die New Yorker Antwort auf den Buena Vista Social Club. Die Väter der Klezmer-Szene, die Klezmatics, treten am 15. März im Konservatorium (33, rue Charles Martel) auf.
Weltmusik ganz neuen Zuschnitts bieten die fünf A-cappella-Vokalisten von Bauchklang aus Österreich. Ort des Geschehens am 17. März ist das Atelier.
Zurück nach Kuba geht es am 23. März, ebenfalls über die Bodenstation Atelier. Los Van Van spielt auf zum Cuban Dance, ein 16-köpfiges Kraftfeld, das seit mehr als 40 Jahren die Szene aufmischt.
Wem die Kuba-Dröhnung dann noch nicht genügt, braucht sich nur am 25. April im Konservatorium einzufinden, denn dort spielt Roberto Fonseca. Der gilt als Wunderkind, seit er 2003 für den großen Ruben Gonzalez zum Vollmitglied des Buena Vista Social Club aufstieg.
Und Kuba zum Vierten: Juan de Marcos und seine Afro Cuban All Stars gelten als Hüter der Tradition des klassischen, unverfälschten kubanischen Gesangsstils, der sich auf akustische Klänge beschränkt. Am 27. April sind die All Stars im Atelier.
Wer je eine Meinung über Männerchöre hatte, wird sie revidieren müssen, wenn er Ladysmith Black Mambazo hört. Die Formation, die unter anderem mit Stars wie Stevie Wonder, Dolly Parton, Ry Cooder oder Michael Jackson gearbeitet hat, ist am 8. Mai im Konservatorium.
Das Weltmusik-Programm des Printemps Musical schließt mit einem zünftigen Wettkampf: Das Boban & Marco Markovic Orkestra und die Fanfare Ciocarlia duellieren sich in einem Brass Battle sondergleichen. Zwei Stunden friedlicher Wettstreit, dann sind Musiker und Publikum meist gleichermaßen erschöpft - und glücklich. Am 11. Mai wird das Atelier zum wilden Osten. red
www.printempsmusical.lu

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort