Kraschewski singt im Kloster Karthaus

Kraschewski singt im Kloster Karthaus

Konz. (DiL) Die junge Sopranistin Adreana Kraschewski hatte einen furiosen Start am Theater Trier, bevor sie sich in eine Baby-Pause verabschiedete. Nun meldet sie sich zurück mit einem Arien-Programm im Kloster Karthaus.

Von unbekannteren Bellini-Werken über Puccini-Schmankerl bis zu Bernsteins "West Side Story" reicht das Programm, das Kraschewski gemeinsam mit der Pianistin Nadine Schuster gestaltet. Schuster wird dabei nicht nur als Begleiterin auftreten, sondern auch virtuose Solo-Klavierstücke von Gershwin vorstellen.

Sonntag, 29. März, 17 Uhr, Festssaal Kloster Karthaus.

Mehr von Volksfreund