Vorgemerkt

Das "Phantom der Oper" mit Deborah Sasson, 17. Februar, 20 Uhr, in Merzig, Stadthalle. Auf über 300 Bühnen Europas ist "Das Phantom der Oper" des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 begeistert aufgenommen worden.

Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstag des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans "Le Fantôme de l'Opéra" entstand, eine der erfolgreichsten Tournee-Musicalproduktionen Europas. Die Inszenierung mit Deborah Sasson ist am Mittwoch, 17. Februar, 20 Uhr, in Merzig, Stadthalle, zu erleben. red Karten gibt es im TV-Service-Center Trier, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/tickets" text="www.volksfreund.de/tickets" class="more"%>