A 1-Anschluss bleibt zu

WITTLICH. (sos) Das Wetter macht den Bauarbeitern einen Strich durch die Rechnung: Die für Donnerstag angekündigte Freigabe des A 1-Anschlusses Wittlich-Mitte in Fahrtrichtung Koblenz muss verschoben werden. Bis dahin muss über Wittlich-West und Hasborn ausgewichen werden.

"Auf Grund der schlechten Witterung wird die Sperrung der Anschlussstelle Wittlich-Mitte im Zuge der BAB A 1 Trier - Euskirchen bis voraussichtlich Samstag, 28. Oktober, 18 Uhr, andauern", informierte gestern Udo Schoden vom Landesbetrieb Straßen und Verkehr, Autobahnmeisterei Wittlich. Am Montag noch hoffte man, die Autobahnzu- und -abfahrt am morgigen Donnerstag wieder für den Verkehr freigeben zu können (der TV berichtete). Während der dann dreiwöchigen Bauzeit ist die gesamte Fahrbahn auf rund 7000 Quadratmetern erneuert worden. Sie hatte Löcher und Risse gehabt. Renovierungsarbeiten stehen auch an vier Autobahnbrücken an. Sie sind die kommenden Baustellen auf der A1 im Bereich der Autobahnmeisterei Wittlich.

Mehr von Volksfreund