Abendlob zu 100 Jahre Marienerscheinung

Abendlob zu 100 Jahre Marienerscheinung

Buchholz (red) Nahe der portugiesischen Stadt Fátima soll im Jahr 1917 drei Hirtenjungen die Gottesmutter Maria erschienen sein. Zum 100jährigen Jubiläum dieses Ereignisses gestaltet das Vokalensemble Zeller Hamm am Freitag, 27. Oktober, um 19 Uhr ein Abendlob in der Pfarrkirche Maria Heimsuchung in Buchholz bei Manderscheid.

Der Titel lautet "Magnificat - 100 Jahre Sonnenwunder von Fátima". Mit Gesängen und Texten wird gezeigt, dass Marias Gottesbild bis heute wegweisend ist auf der Suche nach Frieden, Gerechtigkeit und Würde. Die Sänger von Mosel, Hunsrück und Eifel werden von Regionalkantor Helmut Bremm geleitet.